· 

So verbringe ich den Samstag am liebsten


Normalerweise habe ich ja nur ein Thema pro Beitrag, aber mein Wochenende ist oft vollgestopft mit den verschiedensten Sachen. Einzeln vielleicht auch nicht immer interessant genug für einen ganzen Blogartikel. Deswegen erzähle ich dir heute mal von meinem Samstag von morgens bis abends. Mit dabei sind work-in-progress Bilder von neuen Teilen, ein kleiner Platten-Review, mein Ausgeh-Outfit, ein Konzertbericht und ein spontanes Nickerchen.

So verbringe ich den Samstag am liebsten - Nähen und Punkrock - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Da ich in der Woche sehr früh aufstehe war ich auch am Samstag früh wach. Nach dem Frühstück hab ich mich direkt ins Nähzimmer verzogen. Zu den vielen neuen Röcken, die ich in letzter Zeit genäht habe, brauche ich noch ein paar Oberteile. Eins davon sollte ein Fledermausshirt werden, aus tollem lila Zebrajersey. Doch an den vorhandenen Schnittkanten habe ich gemerkt, daß ich so eins schon genäht habe. Es war ein Auftrag von dem ich keine Fotos gemacht hab.

So verbringe ich den Samstag am liebsten - Zebra Shirt - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
So verbringe ich den Samstag am liebsten - Nähzimmer Chaos - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Doch der graue Ausbrenner-Jersey mit Zebramuster ist mindestens genauso schön. Das Schnittmuster war nicht vorhanden, also hab ich es anhand meines eigenen Shirts neu gezeichnet - nur um es später wieder zu finden, denn ich hatte es mir extra rausgelegt. Bei der Anprobe habe ich gemerkt, daß der Stoff nicht längs-elastisch genug ist. Ich habe daher die Ärmel gekürzt und breitere Bündchen angenäht. Ja, das Chaos im Nähzimmer wird vorerst nicht besser. 
So verbringe ich den Samstag am liebsten - Monster Squad LP Depression - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Mittags im Wohnzimmer war mir nach neuer Musik von Platte. Nur weniger Tage nach dessen Erscheinen habe ich mir das neue Monster Squad Album 'Depression' bestellt. Es ist die europäische Version von Voltage Records, trotzdem lohnte sich ne Sammelbestellung. ;) Monster Squad sind definitiv eine meiner Lieblingsbands und die Songs klingen auch typisch. Mir fehlte hier nur irgendwie der Knaller-Song, der mir mit Text und Melodie sofort ins Ohr geht und bleibt.

So verbringe ich den Samstag am liebsten - Leotasse - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

So wie 'Fire The Faith' (hier bei Bandcamp). Leider hab ich auch kein farbiges Vinyl bekommen, obwohl bestellt - dachte ich. Naja, meist dauert es bei mir eine Weile bis ich neue Musik so richtig gut finde, es wird mit jedem Mal hören besser. Etwas später bin ich mit Tee in der Hand auf dem Sofa einschlafen. Sowas schieben wir immer auf das Sofa, das einfach unglaublich bequem ist. Aber es war auch ganz gut sich ein bißchen auszuruhen, bevor es abends raus geht.

So verbringe ich den Samstag am liebsten - Punk Konzert Outfit - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Der ungefähr monatliche Kneipen-Gig von BGB war diesmal sehr vom Skapunk dominiert. Ich dachte mir zum skanken macht sich ne Hotpats ganz gut und passend dazu ein uraltes Rancid-Shirt mit schön gerissenem und abgeblättertem Druck. Den Pulli hab ich vor einer Weile mit politischen Aufnähern verziert - nachdem die Löcher an den Ellenbogen so groß waren, daß ich ihn nicht mehr auf Arbeit trage. Mit der groben Netzstrumpfhose mal ziemlich klassisch punkrock.

So verbringe ich den Samstag am liebsten - altes Rancid Shirt - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Gespielt haben Fuck With Fire, Nutty Skunk und The Siknotes. Die letzen beiden sind auf den schlechten Handyfotos zu erahnen (- ich konnt es nicht lassen). Werd ich mir mal runterladen. Irgendwie war viel weniger los als sonst und beim Tanzen ginge es eher ruhig zu, bis auf den letzten Song bei dem alle plötzlich ausgerastet sind. Da war ich gerne mittendrin. :D Alles in allem ein gelungener Samstag und mein Kater am Sonntag hielt sich zum Glück auch in Grenzen.

Was machst du an einem typischen Samstag?


Vielleicht interessiert dich auch:


Zebraspider Email-Liste


Kommentar schreiben

Kommentare: 0