Ein Garn - zwei Strickprojekte


Nach den Festivalberichten und Urlaubsfotos möchte ich heute mal wieder etwas selbst gemachtes zeigen. Ich hab vor kurzem ein neues Strickprojekt angefangen und bin schon relativ weit, weil es mir so gut gefällt. Außerdem ist mir aufgefallen, daß mein letzter Strickbeitrag jetzt schon gut ein Jahr her ist. Mit einem alten Projekt aus dieser Wolle bin ich dagegen nicht viel weiter. Also, wie ist es nun dazu gekommen, daß beide Projekte aus dem gleichen Garn sind?

Ein Garn - zwei Strickprojekte - mit ggh Jocker in Grautönen - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

(Yellow) Grey Brick Road - Schal / Loop

Den Schal zum Knöpfen habe ich vor über einem Jahr angefangen, als wir gerade nach England gezogen waren und mit dem LKW unsere Sachen geholt haben. Damals habe ich den Anfang schon vorgestellt und die Wolle noch früher. Auf dem Foto ist schon zu sehen, daß der Schal nicht viel länger geworden ist, da ich letzten Winter kaum gestrickt habe - auch nicht an anderen Projekten. Hatte der Fehler drei Reihen weiter unten so genervt? Oder hatte ich irgendwie die Lust am Stricken verloren?

Ein Garn - zwei Strickprojekte - Yellow Brick Road Loop in Grau - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Ein Garn - zwei Strickprojekte - Yellow Brick Road Loop in Grau - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Outbreak Cowl

Das änderte sich jedefalls schlagartig als mir bei Etsy das Muster vom Outbreak Cowl über den Weg lief - mitten im Sommer wollte ich plötzlich sofort loslegen. Die Anleitung als PDF war schnell gekauft und heruntergeladen, doch dann fing die Suche nach der richtigen Wolle an. 12 ply mit 14 x 20 Maschen sollten es sein. Nachdem ich mich eine ganze Weile durch Ravelry, diverse Onlineshops und meinen Vorrat gesucht hatte, sah ich genau diese Angabe auf der Joker Wolle.

Ein Garn - zwei Strickprojekte - Stricksachen im Beutel - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Auch die Farbe kam dem Original sehr nahe und grau passt ja immer. Also den Loop aufribbeln und sofort anfangen? (Würde ich den überhaupt tragen oder was ist mit der rein gesteckten Arbeit?) Aber Nachschub bräuchte ich auf jeden Fall, ich hatte ja nur zwei Knäule (nicht 3), und die wären dann nicht in der gleichen Partie. Im Endeffekt hab ich gewartet und ggh Joker in der gleichen Farbe (14) bei einem englischen Versand bestellt - 4 Knäule um sicher zu gehen - die kamen schnell und in einem praktischen Beutel.

Ein Garn - zwei Strickprojekte - Outbreak Cowl Anleitung und Anfang - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Drei davon waren irgendwie dunkler und nur am Anfang hell, also hab ich die für unseren Urlaub in Schottland eingepackt und auf der Fahrt mit dem Stricken angefangen. Die Maschenprobe hat auf Anhieb hingehauen und mich nur daran erinnert, schön locker zu bleiben. Die Anleitung habe ich mir auf eine A4 Seite ausgedruckt und dann jede Reihe in der Übersicht schön abgehaktUnterwegs musste ich mir nur im seltenen Handy-Internet ein Video zum cable cast on angucken.
Ein Garn - zwei Strickprojekte - Outbreak Cowl und Knit Pro Nadeln - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Nach dem Urlaub war ich einige Tage krank zu Hause und bin dabei ein ganzes Stück weiter gekommen, denn außer rumliegen und Netflix gucken ging nicht viel. Dort habe ich auch die Sicherheitsnadeln gegen Maschenmarkierer aus bunter Wolle ausgetauscht. Da die Runden immer größer werden, bin ich mit den Schraubnadeln schon zweimal auf ein längeres Seil umgestiegen. Und auch sonst ist mir bei dem momentanen Wetter oft nach Sofa, ner guten Serie und Stricken

Ein Garn - zwei Strickprojekte - MFTI Outbreak Cowl in Grau WIP - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Ach, das Teil macht einfach super viel Spaß! Auf's Tragen freu ich mich auch schon. Der Rest der Designerin von Manual For The Invisible ist auch sehr cool - post-apokalyptisch, unisex und gar nicht so schwer - Strickende unbedingt reinschauen! Und was strickst du so? Hast du schon ein neues Projekt für den Herbst und Winter? 


Vielleicht interessiert dich auch:


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Anett (Montag, 11 September 2017 21:26)

    Stricken kann ich gar nicht, aber toll, was man damit so zaubern kann.

  • #2

    Janina (Dienstag, 12 September 2017 09:03)

    Find ich auch! :) Bin froh, daß ich's damit nochmal versucht hab. ;)

  • #3

    lenelein (Donnerstag, 14 September 2017 21:48)

    Was für eine schöne Wolle! Und dieses Mal geht es bestimmt besser und du wirst fertig! Ich drück dir die Daumen... <3

  • #4

    Janina (Freitag, 15 September 2017 08:27)

    Ja, ich bin schon ein Stückchen weiter! Und schön weich ist sie auch :) Dankeschön! <3