Urlaub in Schottland (Teil 1)


Wie angekündigt gibt es heute einen kleinen Urlaubsbericht mit vielen Fotos. Der war eigentlich schon für letzten Montag geplant, aber meine Erkältung hatte sich so verschlimmert, daß ich danach drei Tage nur im Bett gelegen und gehustet habe. So ein Campingurlaub ist doch anstrengender als gedacht, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt den weiten Weg durch Schottland bis zu den Orkney Inseln zu fahren - und wir lieben den kleinen Van!

Urlaub in Schottland Teil 1 - Urlaubsfotos Distel - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Am ersten Tag sind wir relativ spät losgekommen (so gegen 17 Uhr), weil wir den Campervan noch fertig gemacht haben - Sachen Packen, Wassertank auffüllen, Gasflasche holen, Essen einkaufen... so waren wir auf jeden Fall bestens vorbereitet. Wir sind mit einem Stop für indisches Abendessen bis kurz vor Glasgow gefahren. Die Distel ist übrigens eine Art Nationalsymbol und nicht nur auf vielen Schildern zu finden, sondern auch überall am Straßenrand.

Urlaub in Schottland Teil 1 - Camping Porridge - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Campervan Wohnmobil - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Stirling Castle

Glasgow in Sichtweite haben wir kurzerhand den Plan verworfen uns die größte Stadt anzugucken und sind stattdessen weiter nach Stirling gefahren - geschichtlich eh bedeutender. Dort habe wir uns nach einem Mittagssnack in der Stadt das Stirling Castle angesehen. Besonders interessant fand ich, daß der Palast innen komplett restauriert wurde - sehr kunstvoll und bunt bemalt - so wie er früher war, als Könige hier gelebt haben.

Urlaub in Schottland Teil 1 - Stirling Castle Palast - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Stirling Castle Innen - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Loch Ness

Am dritten Tag sind wir bis nach Inverness gefahren und haben uns spontan entschlossen einen Abstecher nach Loch Ness zu machen. Ist auf den ersten Blick nur ein schöner, riesiger See. In einer Multimedia-Ausstellung haben wir dann erfahren, was es mit dem sehr tiefen Gewässer und den Monster-Sichtungen auf sich hat und welch wissenschaftlicher Aufwand hier jahrzehntelang betrieben worden ist. Dort stand auch das gelbe U-Boot von 1969.

Urlaub in Schottland Teil 1 - Loch Ness - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Loch Ness - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Glenmorangie Distillery

Daß wir uns eine Whisky Brennerei ansehen wollten, war von Anfang an klar - welche und wann allerdings nicht, das wollten wir dann sehen. Keine fünf Minuten nachdem mein Freund sagte "Wir sehen uns eine an wenn wir dran vorbeikommen und wenn es 11 Uhr morgens ist!", sah ich das Glenmorangie-Schild. Es war 11:30 - so viel Spontanität muß sein. Ok, wir haben noch ein Brot gegessen und der Whisky war mild und lecker, auch für uns Nicht-Whisky-Trinker. 

Urlaub in Schottland Teil 1 - Glenmorangie Whisky Distillery - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Glenmorangie Whisky Brennerei - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Küste, Seen und Berge

Danach sind wir eine ganze Weile an der Küste entlang gefahren. Teilweise waren die Klippen sehr hoch und die Straße steil. Außerdem gab es lange Brücken über Meeresarme oder Berge und Seen in der Ferne. An einem Abend haben wir auch Haggis probiert und zufällig eine Dudelsackgruppe gesehen. Am nächsten Tag wollten wir gegen Mittag auf die Fähre, doch die war schon ausgebucht. Also sind wir noch ein bißchen an der Nordküste entlang.

Urlaub in Schottland Teil 1 - Ostküste - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Nordküste Sonnenuntergang Castle of Mey - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Castle of Mey

Wir kamen am Castle oft Mey vorbei und haben es uns angesehen. Das kleine Schloß mit Blick auf die Orkney Inseln war Wohnsitz der Queen Mum. Innen war es noch komplett so eingerichtet wie sie es bis in die 90er bewohnt hat - manche Möbel antik, manche aus den 50ern (Fotos nicht erlaubt). Es gab auch einen ummauerten Garten mit Blumen und Gemüse und ein paar Tiere, so wie es früher auch gewesen wäre. 

Urlaub in Schottland Teil 1 - Castle of Mey Orkney Blick - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Castle of Mey - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Castle of Mey Garten - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Dunnet Head und Fährhafen

Uns ist von weitem schon eine hohe Landzunge aufgefallen, auf der ein Leuchtturm zu erahnen war und wir hatten noch etwas Zeit. Dieser Ort heißt Dunnet Head - stellte sich als der nördlichste Punkt des britischen Festlandes heraus und ist zudem 100m über dem Meeresspiegel. Von hier hatten wir einen tollen Rundumblick über die Landschaft. Als uns wieder die Midges (Mücken) und ein Bus voll Jugendlicher genevt haben sind wir zum Hafen. Dort gab es außer einem kleinen Anleger und ein paar Fischerbooten nicht viel.

Urlaub in Schottland Teil 1 - Dunnet Head Leuchtturm - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Dunnet Head Weitblick - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Gill's Bay Fährhafen - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Urlaub in Schottland Teil 1 - Gill's Bay Fischerboote - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Im zweiten Teil zeige ich euch die Bilder von den Orkney Inseln. Dort gab es nämlich nochmal genauso viel zu sehen. Für mich ein Traum-Urlaub und mit dem Wetter hatten wir auch Glück! Wie hast du deinen Urlaub verbracht?


Vielleicht interessiert dich auch:

Zebraspider Updates abonnieren


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anett (Montag, 28 August 2017 22:25)

    Habe zwar nicht alles gelesen, weil ich gerade zu müde bin, scheint aber echt ein toller Ausflug gewesen zu sein. Wow. Beneidenswert ^.^

    Lese es mir später noch komplett durch. Bis zum Whisky bin ich gekommen XD

  • #2

    Stitched Teacups (Dienstag, 29 August 2017 09:40)

    Oh, was für ein schöner Urlaub! Ich möchte auf der Stelle meinen Rucksack packen und nach Schottland aufbrechen!
    Deine Tipps habe ich mal abgespeichert. Vielleicht komme ich wirklich mal dort vorbei und dann kann ich nachschauen...

    Und danke vielmals an dieser Stelle für den Patch! Ich hab erst die Rückseite des Umschlags gesehen und wusste dank Klebeband gleich, von wem er kommt. Wahrscheinlich hab ich auch schon die richtige Stelle für das gute Stück...

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  • #3

    Janina (Freitag, 01 September 2017 08:28)

    @Anett
    Ja, das war er! Na immerhin. :) Schottland ist wirklich zu empfehlen, wenn einem die kälteren Temperaturen nichts ausmachen. ;)
    Den zweiten Teil fand ich sogar noch besser. :D

    @Sabrina
    Ja, schön war's! Ich möchte auch am liebsten sofort wieder zurück, denn es gibt noch so viel was wir nicht gesehen haben. Weitere Tipps folgen bestimmt! ;)
    Freut mich, daß dir der Aufnäher so gut gefällt! :D Vielleicht sehe ich ihn ja auf einem Foto an seinem neuen Platz wieder ;)