· 

Neue und alte Muster auf Stoff


Erinnerst du dich noch an das Mondmuster? Aus der einen Idee sind nun zwei Stoffmuster entstanden. Ursprünglich wollte ich ja beides kombinieren. Jetzt habe ich ein simples mit den Mondphasen in weiß auf schwarz (daher auch Siebdruck-geeignet) und volle Aquarell-Monde mit gemusterten Weltall-Hintergrund. Das sind aber nicht die einzigen Muster, die ich habe drucken lassen. Schau dir hier an wie sie alle auf Stoff aussehen. [Beitrag enthält Werbung]

Neue und alte Muster auf Stoff - Monddesigns - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Eine Anfrage für "Madame Chaos" hatte mich dazu gebracht meinen Spoonflower-Shop zu reaktivieren. Das Motiv hatte ich mal für einen Designwettbewerb dort zum Thema Cameos entworfen und nicht wirklich mit Kaufinteresse gerechnet. Nun habe ich es für ein tolles Projekt freigegeben, von dem ich leider noch nicht mehr verraten darf. Da ich dafür noch meine englische Adresse bestätigen musste, habe ich ein paar Testdrucke bestellt.

Neue und alte Muster auf Stoff - Madame Chaos - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Fat Quater waren da gerade im Angebot, also ist es vom einem Muster etwas mehr geworden. Was zuerst als Aquarell auf Papier begann, stellte sich als etwas schwierig heraus als Repeat anzuordnen. Also habe ich den Mond hier voll gelassen und sich gleichmäßig wiederholen lassen. Am Hintergrund habe ich ziemlich lange digital rumgebastelt, so daß der eigentliche Rapport ziemlich groß und unauffällig geworden ist. Gefällt's euch?

Neue und alte Muster auf Stoff - Aquarell Monde - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Die vollen Monde habe ich auf Biojersey drucken lassen. Der scheint mir generell blasser als andere Stoffe und die Papierstruktur, die in der Datei noch zu sehen ist, kommt beim Stoff nicht raus. Das finde ich aber nicht schlimm. Mein Problem ist eher, daß der Interlock nicht so super elastisch ist und ich mich deshalb frage, was ich am besten daraus machen soll. Mit stretchigem, schwarzen Jersey kombiniert geht's aber vielleicht.

Neue und alte Muster auf Stoff - Vollmond Nacht auf Jersey - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Die schwarz-weißen Mondphasen machen sich auch ganz gut, aber das Muster hebe ich mir für den Siebdruck auf. Das liegt vor allem daran, daß ich den Druck dann weiß auf schwarz mache und nicht umgekehrt. Das sieht einfach besser aus finde ich, besonders wenn sich der Stoff später dehnen soll. Jersey verarbeite ich einfach am liebsten. Das Muster hier ist relativ klein. Findest du die Monde sollten etwas größer sein oder sind die ok so?
Neue und alte Muster auf Stoff - Mondphasen schwarz weiß - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Die Bäume in grau-schwarz hatte ich schonmal woanders als Testdruck bestellt und daraus ein Täschchen genäht, das schnell verkauft war. Die kahlen Winterbäume kamen nicht nur gut an, sie gefallen mir auch selbst ganz gut. Da das Ausgangsbild ein Foto war, habe ich keinen richtigen Rapport. Das Motiv wiederholt sich hier in alle Richtungen gespiegelt und ergibt so ein durchgehendes typisches Muster.

Neue und alte Muster auf Stoff - Winterbäume grau schwarz gespiegelt - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Die Kieselalgen (oder Diatomeen) hatte ich auch mal für einen Wettbewerb designt. Kurz danach habe ich die bunte Variante entworfen, die mir viel besser gefiel. Daher hatte ich diese Muster auf türkis nie probegedruckt. Aber ist auch schön, wenn's nicht ganz so bunt sein soll. Die Probedrucke sind alle auf gewebtem Baumwollstoff bei einer Größe von 20 x 20 cm, um die Druckqualität zu testen. Erst danach können die Muster zum Verkauf freigegeben werden.

Neue und alte Muster auf Stoff - Kieselalgen auf türkis - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Nun ist der Spoonflower-Shop also wieder auf und auch ein paar meiner alten Designs sind ab sofort allgemein verfügbar, z.B. das Augenmuster oder die Spinnennetze. Ich bekomme 10% Kommission, falls jemand diese Stoffe kauft. Nicht in bar, aber immerhin kann ich mir damit Stoffe kaufen. :D Schau doch mal rein. Hier in England gibt es auch ein paar Stoffdruckereien, die ich noch ausprobieren möchte. 

Neue und alte Muster auf Stoff - Probedrucke auf Baumwolle - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Ich habe wieder total Lust neuens zu designen. Also (nochmal) meine Frage: Welche Muster würden dir gefallen und sind ansonsten schwer zu finden? Hast du Spoonflower schon ausprobiert seit sie auch in Berlin drucken? Oder bevorzugst du eine andere Druckerei?

Vielleicht interessiert dich auch:


Zebraspider Email-Liste


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kerstin (Dienstag, 27 November 2018 20:04)

    Die Kieselalgen erinnern mich an Urinkristalle .-) .Sorry ,wenn ich das mal so hier sage .Aber dennoch cool .Ich hab mal einen Druck mit Genen drauf gesehen ,denn fand ich gut .Gabs als Tasche auf einem Kongress,aber ich hab leider keine abbekommen .
    Ich mag Monde sehr und eh alles was Witchy Gothic ist .Ich hab mal einen Vampirstoff gesucht ,mit männlichen Mündern .Die Vampirzahn Darstellungen sind immer weiblich .
    Mir war Spoonflower aus den USA immer zu teuer mit dem Porto ,und irgendwie habe ich noch nicht mitbekommen ,das die jett in Deutschland drucken

  • #2

    Janina (Mittwoch, 28 November 2018 08:49)

    Ach, schon witzig mit was abstrakte Formen so assoziiert werden. :D Vielen Dank! Für wissenschaftliche Motive hätte ich ja auch noch ein paar Ideen...
    Witchy Gothic mag ich (trotz Trend) momentan auch. Das ist echt ne Lücke, männliche Darstelungen hab ich auch noch nicht gesehen.
    Stimmt, das Porto war immer relativ viel. Das ist jetzt günstiger, dafür kommt die Mwst. dazu. Bei mir kommt wo ich bestelle meistens auf die Stoffart an.