Nähen ist wie zaubern können (Aufträge)


Vielen Dank für eure Teilnahme am Gewinnspiel und die vielen netten Worte! Es freut mich sehr, daß euch meine Beiträge gefallen und ehrlich gesagt motiviert mich das sehr, wenn ich montags abends vorm Computer sitze. Ihr habt mir viele tolle Vorschläge gegeben, die ich gerne umsetze. Ganz unten stehen die Gewinnerinnen - ja, scroll schnell mal runter! :) Heute möchte ich aber auch von ein paar interessanten Projekten erzählen die ich als Aufträge bekommen habe. 

Nähen ist wie zaubern können - Projekte als Aufträge - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Ich hatte ja geschrieben, daß ich mehr Aufträge annehmen will, um besser auf eure Wünsche und Größen eingehen zu können. Ich kann sicher nicht alles umsetzen, aber ich habe mal in meinen Archiven gestöbert und Sachen gefunden, die nie im Shop oder sonstwo zu sehen waren. Ein paar Projekte möchte ich euch hier vorstellen, um euch zu zeigen was alles so geht und typisch für mich ist. Einige der Fotos sind schon ziemlich alt, also nicht wundern ;)

Die beiden Fleece-Jacken habe ich vor einigen Jahren für zwei Freundinnen genäht. Die flauschigen Zebra- und Leopardenstoffe hatte ich da gerade ganz neu im Ausland bestellt. Ich selbst hab früher oft Fleecepullis getragen, wie hier und hier schon gezeigt, mittlerweile mag ich Baumwollstoffe lieber. Egal aus welchem Stoff, Sweatshirts könnte ich mal wieder machen. Vielleicht landet mal einer im Shop, bis dahin nehm ich Aufträge gerne an. 

Ich habe in der Vergangenheit nicht nur ein paar Männersachen gemacht, sondern tatsächlich schon mehrere Hosen genäht. Die hier mit appliziertem Vorkriegsjugend-Schriftzug auf dem Bein ist einer meiner Hosen nachempfunden, die ich viel zu selten getragen hab als ich noch reingepasst hab. Armstulpen für Herren gehen auch, diese waren passend zu einem weiß/schwarzen Outfit gedacht. Das bleibt aber ein schwieriger Bereich...

Nähen ist wie zaubern können - Auftrag Gürteltasche Kettenstoff - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Bei Gürteltaschen dagegen sind Sonderanfertigungen leicht, ich nehm einfach andere Stoffe - zum Beispiel meinen selbst designten Augenstoff, Leopardenfell oder den Kettendruck von Spoonflower. Letzteren habe ich nicht nur einfach mit Bügeleinlage verstärkt. Damit die Tasche stabil genug ist, habe ich den dünnen Stoff mit weißem Denim fusioniert. Durch unendliche Kombinations-möglichkeiten ist jede Tasche anders - oder nach Wunsch schlicht schwarz.

Nähen ist wie zaubern können - Auftrag Tasche Kratzer grün  - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Die Idee für die Kratzer-Tasche war auch nicht von mir, hat aber viel Spaß gemacht sie umzusetzen. Das Design kann ich mir auch super in Rot oder einer anderen Farbe vorstellen. Wer möchte...? Zum Knochen-Mäppchen gibt es auch eine besondere Geschichte. Ich hatte ein ähnliches im Shop, habe es nach den gewünschten Inch-Maßen neu angefertigt und in die USA geschickt. Leider ist es einige Zeit später mitsamt einer größeren Tasche geklaut worden.

Nähen ist wie zaubern können - Auftrag Knochen Mäppchen bio  - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Ich bekam also den gleichen Auftrag nochmal und hatte eigentlich noch genug Stoff. Da ich zu der Zeit aber nicht zu Hause war, hab ich mir den Stoff zuschicken lassen. Der Brief ist dann trotz Einschreiben verloren gegangen und ich musste die schönen Biostoffe nochmal bestellen. Eigentlich mache ich sonst nie etwas nochmal exakt gleich, aber in diesem Fall hab ich mich trotz der blöden Umstände sehr gefreut, war/ist das Täschchen ja ständiger Begleiter. :D

Nähen ist wie zaubern können - Auftrag Shrug mit Spitze - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Als ich den Auftrag für den Spitzen-Shrug bekam habe ich den Stoff auch extra bestellt. Das war ganz gut so, denn aus der elastischen Spitze habe ich seit dem drei Röcke und einen anderen Shrug genäht. So lasse ich mich gern inspirieren. Aufträge für Röcke mache ich irgendwie am liebsten, so wie jetzt gerade. Ich glaube das liegt daran, daß ich mich da am besten auskenne und die Schnitte leicht anzupassen sind - so viele Möglichkeiten... Was gefällt dir am besten?

Und jetzt zu den glücklichen Gewinnerinnen:

Nina, Tofugrrrl, Sarah, Anja und Daniela - herzlichen Glückwunsch!

Bitte meldet euch bei mir, am besten per Email (zebraspider@gmx.de), damit ich euch die Gutscheine zuschicken kann.

Vielleicht interessiert dich auch:

Zebraspider Updates abonnieren

E-Zine Archiv


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Anett (Montag, 16 Januar 2017 22:25)

    So viele schöne spanennde Projekte.
    In Längsstreifen gibt es viel zu wenig ;) Von daher ist dieser Rock mein Favorit.

  • #2

    Nina (Montag, 16 Januar 2017 22:31)

    Juhuuuu!!! Ich hab gewonnen!!! Ich freu mich :) :) :)
    ...und deine Klamotten sind wieder hammer!!! Dieser Spitzenshrug!!! <3 <3 <3

  • #3

    Janina (Dienstag, 17 Januar 2017 23:56)

    @Anett: Dankeschön! Da hast du Recht, ich sollte mal wieder was mit Längsstreifen machen. :)

    @Nina: Vielen Dank und Gratulation! :D Vielleicht konnte ich dich ja ein bißchen inspirieren...? <3

  • #4

    Daniela Kix (Mittwoch, 18 Januar 2017)

    Echt jetzt ich?! Oder war doch noch eine andere Daniela dabei?

  • #5

    Janina (Mittwoch, 18 Januar 2017 21:00)

    *nochmal nachguck* Ja, du! Sonst gab es keine Daniela :D