Liebster Award - 11 Fragen an mich


Dieser Blogbeitrag ist etwas anders, denn Frau Smooples hat mich für den Liebster Award nominiert. :D Ich bin eigentlich gar kein Fan von Blog Awards, (virtuellen) Kettenbriefen und anderen Zwangsveranstaltungen. Ich hab Glück gehabt und bedanke mich bei Frau Smooples auch für die guten Fragen! So wusste ich am Mittwoch schon was ich heute blogge und das ist für euch die Gelegenheit etwas mehr über mich zu erfahren, was ich sonst vielleicht nie erzählt hätte...

Liebster Award - 11 Fragen an Janina Zebraspider

Hier zuerst mal die Regeln:

- Bedankung beim Blogger, der mich nominiert hat

- Beantwortung von 11 Fragen

- Nominierung von 5-11 Bloggern und Stellung von 11 neuen Fragen

- Information der Blogger über ihre Nominierung

Dann mal los zu den Fragen:


1. Warum bloggst Du?

Ich frage mich, warum ich nicht schon früher damit angefangen hab! Schon lange hab ich den Wunsch in mir meine Kreationen irgendwie zu teilen. Mit 18/19 hatte ich eine Gallerie bei Elfwood und DeviantArt. Danach habe ich immer mehr genäht und "nur für mich" war mir irgendwann nicht mehr genug, so daß "Zebraspider" entstanden ist. Aber ich mache ja noch viel mehr DIY als das und probiere immer wieder neue Sachen aus, die ich euch jetzt hier zeigen kann. Seit ich blogge hab ich gemerkt, daß ich tatsächlich auch gern schreibe. Außerdem kann ich so das Fotografieren üben ;)

Schlüssel DIY Leomuster mit Nagellack

2. Welche Art Blogs magst Du überhaupt nicht?

Kosmetik-Blogs! Im Prinzip alle Blogs bei denen es nur um Konsum geht und welches neue Produkt frau "unbedingt haben muß". Arrrgh, am besten noch von der Firma gesponsert... Naja, auf sowas lande ich eher selten. Was mich auf subkulturellen Blog wegklicken lässt sind auf jeden Fall mehr als drei Nagellack-Bilder auf einer Seite. Was nicht heißt, daß ich nicht ab und zu welchen drauf hab. Den zeig ich aber nicht ohne ein kleines DIY (von hier abgeguckt).

3. Beschäftigt Dich (negative) Kritik sehr?

Nein, ehrlich gesagt hab ich zu meinem Label oder Blog nie viel Kritik bekommen. Wenn jemand meine Sachen häßlich findet, ist das sein Problem. Wenn mir jemand sagt wie ich etwas besser machen kann, nehme ich das gerne an. Ansonsten habe ich mir oft genug anhören müssen, was Punkrock ist und was nicht, daß ich da einfach mein Ding durch ziehe. In diesem Sinne: "Was Punk ist bestimmen wir!"

Was Punk ist bestimmen wir - Cotzraiz T-Shirt

4. Würdest Du etwas an Deinem Blog verändern, weil es sich die Leser wünschen?

Mein Blog ist ja relativ neu (7 Monate) und ich hab einfach mal drauf los geschrieben. Also bin ich noch dabei herauszufinden was meine 20-50 (?) Leser gerne mögen. Wenn sie sich mehr zu den einen oder anderen Thema wünschen mach ich das gerne. (Vorschläge?) Dem Blog eine komplett andere Richtung zu geben kann ich mir aber nicht vorstellen.

5. Wie viel Zeit verbringst Du im Internet außerhalb Deines Blogs?

Definitiv zuviel, wer nicht? Ich hab zwar meine Facebook-Zeit reduziert, dafür hänge ich jetzt mehr auf Pinterest rum und lese immer mehr Blogs. :D

6. Wie hast Du Dir Dein Leben vorgestellt, als Du noch ein Kind warst? Ist es heute genau so oder ist alles vollkommen anders?

Das ist lustig, weil ich nämlich Paläontologin werden wollte als ich so 10-12 war und ein riesen Dino-Fan :) Ich wusste, daß ich dafür Biologie und Geologie studieren muß und weil Bio in der Schule mein Lieblingsfach war hab ich das gemacht. Dann bin ich aber doch bei Pflanzen und deren Biochemie gelandet, so daß die Richtung jetzt ne ganz andere ist. Gleichzeitig war ich als Kind schon super kreativ und habe alles mögliche gebastelt und bemalt. Ich bin sehr froh, daß ich mir das bis heute bewahrt habe. Daß mein Leben insgesamt jetzt so cool und spannend ist, hätte ich mir damals garnicht vorstellen können!

 

7. Gibt es etwas, weswegen Dir ständig gesagt wird, Du wärst komisch? Wenn ja, was?

Ich bin in so vielen Hinsichten komisch und anders, aber gesagt wird mir das eher selten :D Was ich relativ häufig zu hören bekommen habe ist: "Du bist ja total nett!" Ach, können Punker nicht nett sein...?

Iro und Leomuster - Time being wasted is never wasted time

8. Würdest Du Deinen Lebensstil eher aus moralischen oder eher aus gesundheitlichen Gründen ändern?

Zuerst aus gesundheitlichen Gründen - das hab ich auch schon mehrmals gemacht - den Moral hilft mir nicht weiter wenn es mir schlecht geht. Innerhalb des letzten Jahres hat sich herausgestellt, daß ich nicht nur Milch (-Zucker und -Protein), sondern auch Gluten/Weizen nicht vertrage. Mittlerweile komme ich ganz gut damit klar, nachdem ich mich nach und nach umgestellt hab. Ich kann sogar einige vegane und glutenfreie Kuchen backen. Moralische Gründe schleichen sich aber auch immer wieder ein, z.B. daß ich oft vegan esse, obwohl ich keine Vegetarierin bin und daß ich prinzipiell von vielen Firmen nichts kaufe. Mit den Fahrrad zur Arbeit zu fahren ist da schon selbstverständlich.

Zucchini-Tofu-Lasagne - vegan + glutenfrei + low-carb + superlecker!

9. Was hilft Dir, Dich für etwas (unangenehmes) zu motivieren?

Bei den wirklich unangenehmen Sachen hilft mir der Gedanke an das Ergebnis und währenddessen auf jeden Fall Musik hören (z.B. beim Putzen).

 

10. Wenn Du etwas an der Welt verändern könntest, was wäre das?

Viel! Ich bin überzeugt, daß ich wenigstens ein bißchen was verändern kann. Bei meiner Arbeit, meinem Hobby und meinem Leben möchte ich, daß alles umweltfreundlicher und sozialer wird, also unterstütze ich was es schon gibt und versuche auch neue Lösungen zu entwickeln. Zusammenfassend gesagt: Anders sein auch anders machen!

Brücke im Venner Moor

11. Magst Du Frühling? :3

Ja, aber ich mag eigentlich jede Jahreszeit. Am Frühling mag ich, daß die Sonne wieder durch mein Fenster scheint und ich die Mützen wegpacken kann. Außerdem hab ich in dieser Zeit immer das Bedürfnis meine Haare Maigrün zu färben. ;)

DocMartens Stiefel in der Sonne #punkathome

Ich nominiere diese unter meinen Lieblingsbloggerinnen und hoffe ihr seid mir nicht böse ;)

- Lenelein von MindLess Indulgence

- Pixella von Wo die Spinne auf dem Tofu tanzt (Tofuspinne)

- Anett von Knopfherrschaft (Düsterfaden)

- Experi~mental

- Mirella Design

- Queen of Dark

(Mara Macabre steht ja schon auf der Liste von Frau Shmooples)


Hier sind die neuen Fragen (hab mich etwas von Internet inspirieren lassen):

1. Was war dein erster Blogpost und warum?

2. Was gefällt dir am Bloggen, was nicht so?

3. Was nervt dich an anderen Blogs?

4. Hattest du schon mal einen DIY-Flop?

5. Wie viele UFOs hast du momentan?

6. Was ist dein Lieblingsbuch? Hast du vielleicht eine Empfehlung für ein Kreativbuch?

7. Was war auf dem Foto, das du zuletzt gemacht hast?

8. Welches Kleidungsstück ist typisch für dich?

9. Bist du tätowiert? Wenn ja, wo und was?

10. Was möchtest du im Leben unbedingt erlebt haben?

11. Was ist dein Lieblingskuchen? :)

Viel Spaß, ich bin gespannt auf eure Antworten!


Wöchentliche Erinnerungs-Email für Blogeinträge.

Den Zebraspider Newsletter findest du hier.


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    lenelein (Dienstag, 31 März 2015 07:47)

    Danke für die Nominierung! Und spannend, was man hier alles über dich erfährt. Das mit der Nahrungsmittelunverträglichkeit tut mir leid, ich erinnere mich immer noch an die tollen Tortellini mit Gorgonzola-Tomatensauce. Die gehen bei dir jetzt wohl nicht mehr, oder?

  • #2

    zebraspider (Dienstag, 31 März 2015 08:21)

    Bitte! :D Stimmt, leider nicht. Dafür hab ich seit dem viele neue Sachen kennen und kochen gelernt, Thai-Curries zum Beispiel :)

  • #3

    Frau_Shmooples (Dienstag, 31 März 2015 22:30)

    Aaw, ich finde total toll, dass die Nominierungen bisher so gut ankommen und auch meine Fragen :)
    Deine sind auch sehr interessant ^^ Die UFO-Frage sollte man mir besser nicht stellen, hahaha xD

    Letztes Jahr hab ich bei mir eine Glutenunverträglichkeit vermutet… DNA-Test sagt aber nö. Und auch lactoseintolerant soll ich nicht sein… (Wurde bei mir mal mittels Milchzuckertest vor 7 Jahren festgestellt), aber Milchprodukte vertrage ich trotzdem nicht gut. Ein konkretes Ergebnis gab der Test nicht, also vermuten wir, es ist vllt eine Empfindlichkeit auf eine Kombination von Inhaltsstoffen, was sich ja leider nicht so leicht heraus finden lässt…. Man lernt damit umzugehen +_+

    Und bei mir sind auch viele erstaunt, dass ich ja so nett bin ;) und verblüfft, dass meine Katze nicht schwarz ist lol Verrückte Welt :P

    Vielen Dank für's Mitmachen! Ich freu mich riesig ^_^

  • #4

    zebraspider (Mittwoch, 01 April 2015 08:39)

    UFOs...? Mir besser auch nicht ;)

    Mein Arzt sag zu Gluten ich lieg unter dem Grenzwert. Naja, ich eß auch manchmal ein bißchen Brot, aber ich merk halt daß ich es nicht gut vertrag. Bei mir hat sich das wohl in den letzten, streßigen Jahren entwickelt... Stimmt schon, hab viel einfach selbst ausprobiert.

    Gerne! Wenn ich was mache, dann richtig :D Hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht!

  • #5

    Pumkin Purr (Freitag, 03 April 2015 18:34)

    Oh dankeschön! Freut mich sehr :) Finde solche kaputten Locations auch total faszinierend <3 Du kommst aus Münster?

    Ich mag Kosmetik-Blogs auch nicht wirklich :D

  • #6

    zebraspider (Samstag, 04 April 2015 14:02)

    Ja, nicht ursprünglich, aber schon seit einiger Zeit. Hier gibt's echt ein paar schöne Ecken zum Fotografieren :)

  • #7

    Anett (Sonntag, 03 Mai 2015 00:13)

    Endlich ist es soweit. Ich hab die Fragen beatwortet und neue gestellt. Leider konnte ich nur eine Person nominieren :´(

    http://knopfherrschaft.blogspot.de/2015/05/liebster-award-11-fragen-mich.html

  • #8

    Janina (Sonntag, 03 Mai 2015 11:59)

    Hey, da schau ich gleich mal rein! Das Nominieren fand ich auch am schwierigsten ;) Freut mich, daß es so gut angenommen worden ist.
    Ich finde immer mehr coole Blogs und hab gar nicht die Zeit alle zu lesen...