· 

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff


Ich habe ja schonmal erzählt, warum ich auf Biostoffe umstellen möchte. Beim schwarzen Jersey ist das schon der Fall, denn mein Verbrauch ist hoch, z.B. für die Zebrashrugs. Nun ist mein großer Vorrat an Twill zu Ende gegangen, den ich hauptsächlich für die Aufnäher verwendet habe, weil der genau die richtige Dicke und Struktur für Aufnäher hatte - wie ich fand. Also habe ich mich auf die Suche nach einem Stoff aus Biobaumwolle gemacht, der die gleichen Eigenschaften hat.

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff aus Biobaumwolle - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Bei Jersey und Sweat ist die Auswahl scheinbar größer als bei Webstoffen, oder ich kenne mich mit meinen Lieblingsstoffen besser aus. Nach ein bißchen Recherche hatte ich drei mögliche Stoffe zur Probe bestellt: einen Twill, einen Canvas und einen schlichten Stoff, der in kleinen Webereien fair hergestellt wird. Der Preis pro Laufmeter war ok und bei allen gleich, doch haben die drei Kandidaten unterschiedliche Breiten, so daß die Kosten pro Quadratmeter doch etwas variieren. 

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff - Webstoff bio &fair - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Zuerst habe ich einen Waschtest gemacht, um zu sehen wie sehr die Stoffe in der Länge und Breite einlaufen. Bei der Menge möchte ich nicht alles vorwaschen (und bügeln!) müssen, was ich bei Biostoffen normalerweise schon mache. Leider ist der Fair Trade Stoff um etwa 10% kürzer geworden und auch etwas weniger in der Breite, die sowieso am geringsten von allen war. Die Struktur ist eher glatt, aber gewaschen sehr verknittert. Alles zusammen hat es für diesen leider nicht gereicht.

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff - Twill mit Elasthan - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Nun hatte ich die Suche schon auf zwei Kandidaten eingegrenzt, doch beide hatten so ihre Vor- und Nachteile. Da habe ich mir überlegt eine große Umfrage zu starten und sie auf drei Kanälen zu verbreiten. Der Twill ist von der Struktur her wie der alte Aufnäherstoff - nur ein wenig dünner, dafür aber dank Elasthan leicht elastisch. Das find ich persönlich ganz gut zum Aufnähen auf Dehnbares wie Röhrenjeans, ist aber nicht immer ganz optimal und neigt vielleicht zum Verziehen.

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff - Canvas mittelschwer - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Der Canvas hat eine typische, etwas gröbere Struktur, ist dafür aber genauso dick und stabil wie der alte Stoff. Er ist mit der größten Breite auch der relativ günstigste. Eine Umfrage ging als Email an alle auf der Zebraspider Liste. Die Beteiligung war ganz gut und es haben sich 75% für den Canvas ausgesprochen, bzw. den entsprechenden Button angeklickt. Bei Facebook sah das Ergebnis etwas anders aus. Der Beitrag brachte einen 50-50 Gleichstand und für sich allein nicht viel Hilfe.

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff - Patronenaufnäher Testdrucke - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Über Instagram haben sich dagegen die meisten Leute beteiligt. Dort war die Umfrage in meiner Story (mit interner Abstimm-Funktion) zu sehen und zusätzlich hatte ich ein Bild dazu gepostet. Solche Umfragen mach ich bestimmt zwischendurch ab und zu wieder. Am Ende habe ich alle Einzelstimmen zusammengezählt und mit 61% hat der Canvas gewonnen. Auf jeden Fall eine gute Wahl. Ich habe direkt Nachschub bestellt - und für Taschen und andere stabile Sachen eignet er sich auch bestens.

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff - Siebdruck Patches - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Canvas ist schon ein klassischer Aufnäherstoff, wie ein Blick in meine Aufnäherbox zeigt. Mittlerweile habe ich die langen Patronen-Aufnäher nachgedruckt und auch die großen Reißverschlüsse und  Sicherheitsnadeln. Alle anderen Motive werde ich nach und nach durch die Biovariante ersetzen, wenn die alten Drucke verkauft sind. Am Preis ändert sich erstmal nichts - keine Sorge, denn das Material macht hier ja nur einen kleinen Teil aus und viel teurer ist der Biostoff nun nicht.

Die Suche nach dem perfekten Aufnäherstoff - Pogo Tape patch - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Mit den anderen Stoffen werde ich bestimmt auch noch was schönes anfangen. Ansonsten denke ich wieder / noch über neue Motive nach und ein paar alte werden sicher bald gehen müssen. Vorschläge sind sehr willkommen ;)


Vielleicht interessiert dich auch:


Zebraspider Email-Liste


Kommentar schreiben

Kommentare: 0