· 

Warum du die Zebraspider Emails abonnieren solltest


Die Zebraspider Emails, vielleicht hast du sie schon abonniert, vielleicht noch nicht. Falls letzteres zutrifft, mag ich dir erzählen worum es geht, und auch falls du schon dabei bist ist dieser Beitrag interessant. Ich erzähle nämlich wie sich das Ganze so entwickelt hat und was sich in Zukunft ändern wird. Das Schreiben der Emails und die Werbung dafür hab ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt. Durch die Datenschutz-Geschichte ist mir das klar geworden und das gehe ich nun an.

Warum du die Zebraspider Emails abonnieren solltest - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Aber zuerst von Anfang an: Meine Email-Liste gibt es schon länger als diesen Blog. Am Anfang war es ein klassischer Newsletter, mittlerweile find ich das Wort ziemlich dröge und vermeide es lieber. Die Emails enthielten viel Text in mindestens 3 Rubriken, eine davon eine DIY Anleitung für sich, eine andere für neue Artikel, wie Gürteltaschen oder Beinstulpen. Außerdem gab es - damals noch Dawanda - Rabatt-Gutscheine oder einen Vorverkauf mit reduzierten Preisen.

Warum du die Zebraspider Emails abonnieren solltest - erste von 2014 - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Erster Zebraspider Newsletter (April 2014)

Daher habe ich es eine Zeit lang E-Zine genannt. Zwischendurch gab es auch mal eine Liste für wöchentliche Blog-Updates, die habe ich allerdings wegen geringem Interesse bald wieder eingestellt. Der Inhalt ist definitiv anders als auf dem Blog, Instagram oder Facebook. Auf den Social Media Kanälen zeige ich zwar öfter mal 'work in progress' Bilder, genau wie hier, aber dank der Reichweiten-Einschränkung ist die Liste die einzige Möglichkeit nichts zu verpassen. 

Warum du die Zebraspider Emails abonnieren solltest - zweite von 2014 - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Zweiter Zebraspider Newsletter (Mai 2014)

Meine Email-Leute liegen mir besonders am Herzen und für sie gibt es exklusive Aktionen. Eine davon ist der Vorverkauf. Gerade bei den Gürteltaschen ist der beliebt, denn bei den Unikaten sind Lieblingsmuster oft schnell vergriffen. Ich zeige sie meist noch bevor sie im Etsy Shop gelistet sind und sie können direkt per Email bestellt werden. Prozentrabatte für den ganzen Shop hab ich dagegen sehr selten (einmal jährlich vielleicht) und auch nur in den Emails.

Warum du die Zebraspider Emails abonnieren solltest - schnell verkaufte Unikate - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Nun zu den Änderungen: Statt dem langen E-Zine, das ich nur alle 2 oder mehr Monate verschickt habe, gibt es nun kurze Emails zu einzelnen Themen. Das können Hinweise auf Veranstaltungen oder beliebte Blogbeiträge sein, die Ankündigung und das Veröffentlichen von neuen Produkten oder andere Aktionen wie zum Beispiel das versandkostenfreie Bestellen. Wer hat schon Zeit, lange Emails zu lesen? Diese werde ich schätzungsweise alle 1-2 Wochen verschicken. 

Warum du die Zebraspider Emails abonnieren solltest - Vorstellung Zebrakapuzenshrugs - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Email vom März 2018
Auch gut daran ist, daß ich so besser sehen kann was gut bei euch ankommt und was nicht. Worüber ich gerade nachdenke ist, das Ganze komplett auf englisch umzustellen, denn ich verkaufe etwa die Hälfte innerhalb Großbritanniens und in die USA. Die Zeit alles in zwei Sprachen zu schreiben habe ich aber nicht. Was würdest du dazu sagen? Bei meiner Webseite steht früher oder später auch noch ne Umgestaltung an, aber das ist ne andere Geschichte.
Warum du die Zebraspider Emails abonnieren solltest - versandkostenfrei Aktion - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog
Email vom Mai 2018

Falls ich dich neugierig gemacht habe, freue ich mich dich willkommen zu heißen. Beim Eintragen brauchst du nur deine Email-Adresse anzugeben, aber da ich dich gern persönlich ansprechen möchte, gibt's auch ein Feld für deinen (Vor- oder Spitz-) Namen.

Zebraspider Email-Liste


Vielleicht interessiert dich auch:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0