4 neue Röcke


Bevor ich zum Owls 'n' Bats gefahren bin wollte ich dringend noch mein Inventar aufstocken, denn die neue Kollektion war ja noch nicht ganz fertig. Neben einer Reihe gedruckter Sachen sollten es auch einige neu genähte Röcke sein, von denen ich in letzter Zeit relativ viele verkauft hatte. Aber es musste schnell gehen und ich hatte da noch ein paar Second-Hand-Sachen rumliegen. Diese vier sind ab sofort zu haben (schreib mir) und kommen demnächst in den Shop:

4 neue Röcke - Einzelstücke zu verkaufen - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

patches & studs

Den schwarzen Jeansrock mit dem coolen Schnallenverschluß habe ich vor einiger Zeit in einem Charity-Laden gefunden und ihn ohne Anprobieren mitgenommen. Dann hat sich herausgestellt, daß mir Größe 40 bei Röcken doch ein bißchen zu weit ist. Ich hatte aber schon die Idee mit den Aufnähern, also habe ich mit hingesetzt und sie mit weißem Garn und den typischen Handstichen aufgenäht.

Weil mir der Effekt so gut gefällt habe ich so gleich noch ein paar andere Stellen damit dekoriert. Damit war der Rock aber noch nicht fertig, denn ich habe an zwei passenden Stellen noch Nieten angebracht - dort an den Taschen kommen die umgebogenen Spitzen auf der Rückseite garantiert nicht mit einer Strumpfhose in Berührung.

4 neue Röcke - patches & studs Aufnäher Jeansrock schwarz - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

rags & dirt

Der gestufte Fetzenrock ist auch ein Second-Hand-Teil, das ich allerdings aus einem Top umgenäht habe - so ähnlich wie meinen Fetzenrock aus dem komischen T-Shirt. Für den hab ich nämlich schon ein paar Komplimente gekriegt und da dachte ich, mach ich noch mal so was ähnliches. Also hat das abgeschnittene Teil einen Bündchen bekommen - das allein wäre aber zu langweilig gewesen.
4 neue Röcke - rags & dirt gestufter Fetzenrock - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Also habe ich wieder mit weißer Farbe rumgespielt und sie mit der Sprühflasche und den Fingern drauf verteilt. Und weil ich noch nicht genug hatte, bin ich dann noch mit Sandpapier und Schere drangegangen und habe dem Rock den endgültigen abgewetzten Fetzenlook verpasst. Das hat wie bei den Endzeit-Sachen echt Spaß gemacht. Er hat die Größe S und ist mit 44 cm etwas länger als meine üblichen Miniröcke.

bats & eyelets

Der Feldermausrock ist ein schlichter Jerseyrock nach meinem bewährten Schnitt. Damit der Fledi-Druck schön zur Geltung kommt habe ich ihn nur an den Seiten mit Ösenband verziehrt. Oben hat der Rock für einen bequemen Sitz ein Wäschegummi eingearbeitet. Ein Klassiker der sich gut zu etwas weiteren Oberteilen kombinieren lässt und mit Größe 38 (kleine M) am besten passt. Aus dem Stoff muß ich unbedingt noch was für mich nähen.

4 neue Röcke - bats & eyelets Fledermaus Rock - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

purple stripes & lace

Genau wie den Fledermausstoff habe ich den Streifenstoff aus dem Onlineshop von Lady Revenga. Dort gibt's nicht nur ausgefallene Stoffe, sondern auch jede Menge tolles Zubehör. Den Rest elastische Spitze hatte ich allerdings noch in meinem Vorrat. Der hat von der Länge perfekt gepasst und ansonsten finde ich den Spitzenabschluß auch sehr schön zu den kritzeligen Streifen auf lila Der Stoff ist relativ dünn, also klasse für den Sommer. Das alles ergab einen tollen Rock in Größe S.

4 neue Röcke - purple stripes & lace lila Streifen Rock mit Spitze - Zebraspider DIY Anti-Fashion Blog

Welcher gefällt dir am besten? Falls du einen der Röcke haben möchtest, schreib mir am besten direkt eine Email zum Datentausch. Aufnäherrock und Fledermausrock kosten 34,90€, die anderen beiden jeweils 29,90€ plus Porto und wenn du schnell bist kann ich sie noch vor meinem Urlaub verschicken. 


Vielleicht interessiert dich auch:


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Trash Angel (Montag, 31 Juli 2017 21:18)

    Alle vier Röcke sind echt wahnsinnig schön! Mit dem Fledermausstoff habe ich schon öfter mal geliebäugelt, aber war mir dann doch etwas unsicher, ob das so zu mir passt.
    Die Idee mit der Spitze unten als Abschluss finde ich auch richtig toll! Und auch der Rock mit den Patches ist super! Ich liebe eh alles was Patches hat. (Wie man sicher schon bei meinem letzten Kommentar zur Patches-Weste erahnen konnte :D)
    Aber der rags & dirt Rock ist mal echt der richtige Hammer! Das ist nun wirklich mein Favorit! Und das obwohl ich eigentlich keine Röcke trage. :D Hätte ich in letzter Zeit nicht schon genug Geld ausgegeben, würde ich mir den jetzt sofort krallen! hehe :D
    Was ich aber auch cool finde, ist der Stoff aus dem das Oberteil ist das man auf dem rags & dirt Foto sieht! Habe mir erst letztens einen Ausbrennerstoff bestellt und bin noch am Überlegen was ich damit anstelle :D Ausbrennerstoffe sind eh eine große Liebe. Leider findet man die aber relativ selten.

  • #2

    Stitched Teacups (Montag, 31 Juli 2017 22:58)

    Mein Favorit ist der Rock mit den Patches. Sehr, sehr geil.
    Jetzt hab ich Lust auf ein solches Projekt!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  • #3

    Stitched Teacups (Montag, 31 Juli 2017 22:59)

    Hälfte vergessen: Ich liebeliebeliebe deine Strumpfhosen und wünsche dir eine Menge Spaß auf dem Festival!

    Mehr liebe Grüße,
    Sabrina

  • #4

    Janina (Mittwoch, 02 August 2017 12:55)

    @Trash Angel
    Vielen lieben Dank! Freut mich sehr, daß dir meine Röcke so gut gefallen. Ach, ich finde ja Fledermäuse gehen immer, da muß mach nicht super-goth für sein. :D (Stimmt!)
    Wieso eigentlich nicht? Gerade diese Art von Röcken kann ich mir prima an dir vorstellen. Na dann, vielleicht ein andermal. ;)
    Ja, der Stoff von dem Top ist auch toll. Davon habe ich mal irgendwo welchen gesehen und leider nicht gekauft. Jetzt finde ich den nirgendwo mehr... aber Tops, Ärmel oder Lagenlook sind gut, wenn so ein Stoff etwas durchsichtig ist.

    @Stitched Teacups
    Dankeschön! Seit ich mit meiner Jacke angefangen habe, gefallen mit Patches auch immer mehr. Dann bin ich mal gespannt! :D
    Macht nichts. Meine Strumpfhosen-Sammlung ist auch ziemlich groß, da geht's mir oft wie mit Stoffen. ;)
    Herzlichen Dank, den hab ich bestimmt! <3

    Ganz liebe Grüße,
    Janina

  • #5

    Lexy (Mittwoch, 30 August 2017 17:15)

    Wow! Die zwei letzten Röcke sind echt unglaublich schön!

  • #6

    Janina (Freitag, 01 September 2017 08:08)

    Hi Lexy, vielen lieben Dank! :D